Zum Inhalt springen
Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Kulturarbeit

Festveranstaltungen 50 Jahre BDNK

Die Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Kulturarbeit feiert in diesem Jahr ihr 50jähriges Jubiläum. Dieser runde Geburtstag wird mit einem öffentlichen Kolloquium und einem Festakt im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, dem 2. November, und am Samstag, dem 3. November 2018, in Emmerich am Rhein gefeiert.

Vor einigen Tagen sind die Einladungen zum Kolloquium und zum Festakt am 2. November 2018 verschickt worden. Die Einladungen zur Mitgliederversammlung sowie zum Rahmenprogramm am 3. November 2018 werden in den nächsten Wochen auf den Weg gebracht.

Das Kolloquium, das am 2. November 2018 von 10.00 bis 16.00 Uhr stattfinden wird, beschäftigt sich mit den deutsch-niederländischen Beziehungen in Vergangenheit und Gegenwart, mit einem Ausblick auf mögliche Entwicklungen in den nächsten Jahren. Das Programm zum Kolloquium finden Sie hier: Programm Kolloquium

Im Anschluss an das Kolloquium findet um 17.00 Uhr an gleicher Stelle der offizielle Festakt zum Jubiläum statt. Neben einer Begrüßung und einigen Grußworten hält die Journalisten und Niederlande-Kennerin Annette Birschel einen Festvortrag unter dem Titel Von Hema bis Heimat. Zur Geschichte einer unmöglichen Liebe. Die Festveranstaltung wird musikalisch von einem deutsch-niederländischen Jazz-Trio umrahmt. Das Programm zum Festakt finden Sie hier: Programm Festakt

Ab sofort können Sie sich für beide Veranstaltungen anmelden. Die Antwortkarten finden Sie hier:
Antwortkarte Kolloquium
Antwortkarte Festakt

Sie können die beiden Karten ausfüllen und an folgende Adresse schicken:
Bundesgemeinschaft für
deutsch-niederländische Kulturarbeit
KULT Westmünsterland
Kirchplatz 14
48691 Vreden


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und hoffen, Sie am 2. und 3. November 2018 begrüßen zu können.

Im Namen des Vorstands der Bundesgemeinschaft
Dr. Loek Geeraedts, Vorsitzender